Informationen zur Zucht

Chesapeake Bay Retriever - Sea'nLand

Sea’nLand Chesapeake Bay Retriever sind  vielseitig einsetzbare Retriever

Die Vielseitigkeit der Chesapeakes ist faszinierend. Das möchte ich erhalten, also keine reinen Arbeitshunde züchten, mit denen man nicht auf Ausstellungen gehen kann, aber auch keine reinen Show-Hunde, die wenig Temperament und Arbeitsgeschwindigkeit haben.

Besonderen Wert lege ich auf die jagdlichen Anlagen, nachgewiesen durch Prüfungen und/oder im täglichen Einsatz.

Sea’nLand Chesapeake Bay Retriever werden als Jagd- und Rettungshunde eingesetzt. Haben genauso viel Spaß an der Dummyarbeit, an Obedience,  sind im Showring erfolgreich. Und sie sind sie tolle Familienhunde.
In Belgien, Luxemburg, Frankreich, Dänemark, der Schweiz und in Österreich leben Sea’nLand-Welpen.

Das Wesen der Hunde spielt im täglichen Leben eine große Rolle. Der Chesapeake Bay Retriever sollte freundlich und wachsam sein und ein ausgeglichenes Wesen haben. Auf die Wesensfestigkeit der Deckrüden lege ich besonderen Wert. Auch ein Jagdhund ist die meiste Zeit Familienhund und soll seine Familie in allen Situationen sicher begleiten.  Zuchtziel ist ein Hund der gute Arbeitsanlagen mitbringt, leicht trainierbar ist und dem Rassestandard in hohem Maße entspricht. Ein Hund, der unauffällig in seiner Familie lebt und gern mit seinen Menschen arbeitet.

Über die Rüden informiere ich mich schon lange vor dem geplanten Deckakt. Dazu gehören auch Besuche in den USA und im europäischen Ausland.
Verantwortungsvolle Zucht ist kein Hobby, sondern eine Aufgabe die Sachkenntnis, Zeit und viel Enthusiasmus erfordert. Im Zwinger Sea’nLand gibt es nur ausgewählte Würfe, da ich nicht Hunde vermehren möchte, sondern eine wunderbare Rasse mit ihren Anlagen und ihrem Typ erhalten möchte.
Meine Anforderungen an die Zuchthunde gehen über die vom DRC geforderten Bedingungen hinaus. Bei meinen Zuchtplanungen berücksichtige ich auch Gentests, die nicht zwingend gefordert werden. Die Sea’nLand Zuchthündinnen sind tauglich für die jagdliche Leistungszucht und führen Championtitel.

Ich züchte aus Begeisterung für diese Rasse.  Die Aufzucht der Welpen ist sehr zeitaufwändig und die ganze Familie ist beteiligt.
Die Welpen bekommen eine abwechslungsreiche Frühprägung und haben so sehr gute Startbedingungen in ihren neuen Familien. Die Welpen werden im Haus geboren und wachsen in der Familie auf. Ab der dritten Woche haben die Welpen direkten Zugang zum großen Garten mit einem anregenden Welpenspielplatz. Wenn die Kleinen alt genug dazu sind, unternehmen wir kleine Ausflüge in die Umgebung, so dass die Welpen im Rudel ihre ersten Umwelterfahrungen sammeln können.
Die Welpen werden vor der Abgabe geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt.

Meine Erfahrungen in der Welpenaufzucht, der Ausbildung eigener und fremder Hunde, als aktive Hundeführerin und nicht zuletzt meine Tätigkeit als Verbandsrichterin kommt meinen Welpenkäufern zugute.
Auch nach der Abgabe der Welpen stehe ich bei Fragen zur Ausbildung zur Verfügung und biete Training zur jagdlichen Prüfungsvorbereitung, Dummytraining, Showhandling und Vorbereitung auf die Begleithundeprüfung an.

Viele Bilder finden Sie auf den Seiten mit den Würfen und auf der Fotoseite.

Ich züchte im Deutschen Retriever Club. Die Welpen bekommen DRC (VDH/FCI) Papiere.

Außerdem bin ich Mitglied im American Chesapeake Club, dem englischen und österreichischen Retrieverclub und damit im VDH, FCI, JGHV, AKC, Kennel Club.
Claudia Breitgoff

ein weiterer Beitrag aus Amerika:  gundogmag

Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever©LS